Hoden (Testes)

Das männliche Sexualhormon Testosteron, das in der Pubertät für die männliche Körper- und Sexualentwicklung und im Mannesalter für Sexualtrieb, Reproduktions- und Leistungsfähigkeit verantwortlich ist, wird auch im Alter (im Gegensatz zur Frau) in ausreichendem Maße gebildet. Eine therapeutische Zufuhr von Testosteron ist somit nur bei nachweisbarem Mangel durch krankhafte Störungen in den Hoden selbst oder in der Hypophyse erforderlich, um Beschwerden wie fehlender Sexualtrieb, Leistungsminderung sowie verminderte Muskelmasse zu beseitigen und eine Entwicklung zur Osteoporose zu verhindern. Die zweite Funktion der Hoden besteht in der Entwicklung und Reifung von Samenzellen, wobei hier eine Funktionsstörung zur Kinderlosigkeit führen kann.

Kontakt

Dr. med. habil. FRANK HERRMANN
Facharzt für Innere Medizin
Endokrinologe
Osteologe DVO

PD Dr. med. habil. STEFAN KARGER
Facharzt für Innere Medizin
Endokrinologe
Osteologe DVO

Anschrift

Adresse:
Käthe-Kollwitz-Straße 9
04109 Leipzig

Telefon: (0341) 960 01 92
Fax: (0341) 22 54 05 08

Sprechzeiten

Montag - Donnerstag:
08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Freitag:
08:00 - 12:00 Uhr

Rufen Sie uns an, um einen Termin
mit uns zu vereinbaren.